Bündnisdorf

Ungefähr alle 6 Stunden legt im Bündnisdorf der Kapitän des Abenteurerbootes an. Die Anlegestelle ist rechts oben. Es gibt eine gemeinsame Vorratskiste mit schönen Dingen, die sich jeder abholen kann, wenn das Bündnis gemeinsam das Boot repariert hat.

Zusätzlich gibt es eine persönliche Vorratskiste, die bekommt man allerdings nur, wenn man genügend Holz für die Reparatur spendet und dem Kapitän Geschenke gibt.



Münzen fürs Memory

Die Münzen kann man bei folgenden Gebäuden ab und zu bekommen:

Gärtnerei (Hauptfarm)
Eselställe (Schlemmerfarm)
Bäckerei (Schlemmerfarm)
Laden (Blumenfarm)
Meerjungfrauenbucht (Blumenfarm)


Tiefseefischerei

 

Zur neuen Werft kommt man, indem man rechts bei der Weltkarte auf das Boot klickt - oder auf das rote Anglerhäuschen auf der Blumenfarm.

Man kann maximal 14 Boote haben.

Beim ersten Mal ist es umsonst, dem Boot einen Namen zu geben. Wenn man das Boot umbenennen möchte, kostet es 2000 Gold!

Es gibt 8 Fanggebiete im Meer, davon sind jeweils 6 sichtbar.

 

Tutorial von Jackyl:

https://community.goodgamestudios.com/bigfarm/de/discussion/154099/tutorial-tiefseefischen

 

 Informationen aus dem Forum:

Nachdem alle Quests von Oleg - also alle die vor der Tiefseefischerei zu lösen waren - fertig sind, kann man sich daran machen ein Boot zu kaufen. Dazu klickt man auf das Anglerhäuschen, im Ringmenü unten findet man den Button "Boote verwalten".


Jetzt kann man ein Boot kaufen. Rechts neben den Booten steht jeweils die (geplante) Reisezeit, die Kapazität, die Menge der gefangenen Fische pro Stunde sowie die Angelzeit. Diese Werte lassen sich durch Zukauf zB bestimmter Besatzungsmitglieder verbessern. 
Am linken Bildschirmrand kommen die neuen Quests von Oleg- manche lassen sich lösen- manche (so wie bei mir grade) nicht. Ich soll Hummer fischen, es gibt aber in keinem der Fanggebiete Hummer. D.H. ich muß 24 Stunden warten bis neue Fische in die Fanggebiete kommen, oder ein Gebiet leerfischen und auf Neubesatz warten. Lt. Pichu kann, aber muß der neue Besatz nicht mit Hummern bestückt sein- da hilft nur hoffen. 

In den diversen Gebieten kann man mit mouseover herausfinden welche Fische gerade zur Verfügung stehen und gefischt werden können. 

Wernn man nun auf sein Schiff klickt findet man oben eine Menüleiste:
Ausrüstung/Besatzung
Reisegeschwindigkeit 
Kapazität
Gefangene Fische/Stunde
Fischarten
Angelzeit
Schutz

Zur Ausrüstung gehören:
Schleppnetz - für Garnelen
Angelrute mit Ständer-Thunfisch
Hummerfalle- na ja für Hummer  
Fischerrechen-Austern
Grafitrute-Kabeljau
Schlepprute-Lachs
Gebogene Schlepprute-Schwertfisch
Fischernetz-Hering
Fischersieb-Venusmuscheln




Um zu besseren Ergebnissen zu kommen kann man nun die "Werte" optimieren, 
Reisegeschwindigkeit:


Jedes Besatzungsmitglied optimiert die Werte eines bestimmten Bootes:
 Jim - Motorboot
Joe-Rennboot
Carol-Frachtsegelschiff
Ian-Motoryacht
Brigitte-Trawler
Mit mehreren Jim's oder Carols usw. lassen sich die Werte weiter optmieren- dazu schiebt man sie- wie beim normalen Angelspiel auch- einfach rechts in den Angelkasten. Auf meinem screenshot oben ist grad kein zusätzliches Besatzungsmitglied dabei.

Kapazität: 

Um mehr Fracht zu verstauen kann man zB. zusätzliche Kühlboxen, Truhen etc. erwerben. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, daß sich die Kapazität eines kleines Bootes mit einer großen Kühltruhe nicht erweitern läßt- dazu ist das Boot einfach zu klein. Falls man über das Fassungsvermögen kommt erscheint die Menge dann in roter Schrift.




Gefangene Fische pro Stunde:
auch diese Werte lassen sich mithilfe verschiedener Besatzungsmitglieder optmieren


John-Motorboot
Paul-Rennboot
James-Frachtsegler
Nancy-Motoyacht
Roy-Trawler

Fischarten:
Hier kommen wir nochmals zur Ausrüstung- denn für bestimmte Fischarten braucht man auch das entsprechende Fanggerät- den Hummerkäfig für den Hummer zB - den ich zwar schon habe, aber leider noch keine Hummer dazu  

Angelzeit:
Auch hier kommen wieder neue Besatzungsmitglieder zum tragen:




Walter-Motorboot
Gerald-Rennboot
Victor-Trawler
Russell-Frachtsegelschiff
Lisa-Motoryacht

Der letzte Reiter rechts ist der Schutz vor Hurricans, Riesenkraken usw. 




Erfahrene Deckhelfer sind Schutz gegen Stürme
Sonargerät ist Schutz gegen Haie
Turbine ist Schutz gegen Wirbelwinde
Überlebenskünstler ist Schutz gegen Eisberge
Tintenfläschchen ist Schutz gegen - kaum zu glauben  - Tintenfische (vermutlich Riesenkraken)

Bei meinem letzten Fang hatte ich keinen Schutz dabei und hatte folgendes Ergebnis:




Bei 22 Lachsen hatte ich 2 Stück Verlust, beim Kabeljau ebenso. Der Angelbericht öffnet sich nach erfolgtem Fischfang und Rückkehr in den Hafen.

Wenn ich also jetzt zB das Motoboot optimieren möchte würde ich Walter für die Angelzeit, Jim für die Reisegschwindigkeit und John für die gefangenen Fische pro Stunde einsetzen, da diese auf das Motorboot abgestimmt sind.

Durch die Produktion von Ködern kann ich den Fischfang weiter optimieren. Wie man auf dem screenshot oben sehen kann hat der Fisch einen grünen Pfeil umgewickelt, das bedeutet, daß ich einen zusätzlichen Köder (  allgemeiner Grundköder) dazugetzt hatte. Dadurch erziele ich 10 % mehr Fischausbeute, und zwar für jeden Fisch, der gerade in dem Gebiet verfügbar ist.
Bei 2 Ködern gibt das 20 %, bei 3 30 % usw.

Natürlich wird die Ausbeute auch durch die weiteren Ausbauten der Schiffe gesteigert, und je mehr Boote man hat desto mehr kann gefangen werden.
Wichtig ist immer erst mit mouseover über die verfügbaren Fanggebiete zu gehen um zu sehen, welche Fische gerade verfügbar sind. Wenn da - wie in meinem Fall- keine Hummer angezeigt werden dann sind auch grade keine da. Der Besatz erneuert sich aber lt. Pichu alle 24 Stunden.

 

 

Zusammenfassung Produktionskosten und  VK Köder+ Fische : (ausgehend von voll ausgebauter Angelstation)